Willkommen

Informieren Sie sich über unsere umfassenden Therapie-, Fitness- und Pflegeangebote.
Entdecken Sie die Vorteile unserer Kombinationsbehandlungen und nehmen Sie direkt Kontakt mit uns auf.

Aktuelles

Fortbildungsveranstaltung

am 15.-16. August 2020 in unseren Räumen.

MTT trifft Bouldern: Therapeutisches Klettern nach dem Potsdamer Modell

Mit Hand und Fuß an die vertikale Dimension der Therapie

In diesem Kurs lernen Sie, eine neue Dimension zu begreifen: Die vertikale Ebene. Sie lernen, wie Sie gemeinsam mit Ihrem Patienten an einer verstellbaren Kletterwand therapeutische Ziele verfolgen und realisieren.

Ohne dass Sie bereits ein passionierter Kletterer sein müssen, werden Sie in dem Kurs erfahren, wie steuerbar und effizient die Kletterbewegungen in den therapeutischen Kontext zu transferieren sind. Die theoretische Grundlage hierfür bildet das Potsdamer Modell, dass Sportwissenschaftler der Universität Potsdam entwickelt und erprobt haben.

Auf die zentrale Fragen „Wie funktioniert Therapeutisches Klettern – und für welche meiner Patienten ist es geeignet?“, bekommen sie von den erfahrenen Kursleitern umfassende und praxisorientierte Antworten, die Sie mit den anderen Kursteilnehmern in den interaktiven Sequenzen praktisch umsetzen. Dabei stehen klare Strukturen und griffige Bewegungsaufgaben genauso im Mittelpunkt wie kreative Transfers in viele therapeutische Fachgebiete.

Diese Fortbildung zum Therapeutischen Klettern bringt eine neue Facette in Ihr Behandlungsspektrum: Eine motivierende, aktivierende und vielfältige Methode, die auch noch Spaß macht!

Inhalte:   

  • Schulung des Umgangs mit der Therapiewand und den Griffen/Tritten
  • Sicherheitstraining: Spotten, Cagen, (…)
  • Erwärmung an der Wand und Spielformen
  • Klettertechnik: Grundaspekte und Variationen der Kletterbewegung
  • Indikationen und Kontraindikationen für das TK
  • Einführung in das Potsdamer Modell
  • Ein Theorie-Ausflug in die MTT
  • Erarbeiten individueller Therapie-Boulder (Griff-Tritt-Formationen)
  • Reflexion und Transfer in den eigenen Therapeutischen Kontext

Methoden:

  • Praxisorientiertes, interaktives Erarbeiten in Kleingruppen
  • Theorievermittlung über Fallbeispiele
  • lebendiges Lernen nach TZI (Themenzentrierte Interaktion)
  • Reflexions- und Feedbackverfahren zur Sicherung des Gelernten

Kosten:

Der Preis pro Teilnehmenr beträgt 249,-€ inklusive Catering.

Für diese Weiterbildungsmaßnahme werden 20 Fortbildungspunkte anerkannt.

Zielgruppe:

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sportwissenschaftler, Gymnastiklehrer, Rückenschullehre

Mitbringen:

Eng sitzende Hallenschuhe oder Kletterschuhe (nur wenn vorhanden), Trainingskleidung

Physiotherapie

In unseren Praxisräumen bieten wir folgendes Leistungsspektrum.
Die gängigen physiotherapeutischen Behandlungen werden von der Krankenkasse übernommen.

Manuelle Therapie

Die manuelle Therapie ist eine Untersuchungs- und Behandlungstechnik zum Auffinden und Behandeln von Funktionsstörungen am Bewegungsapparat, welche durch Überbelastungen hervorgerufen worden sind.

Manuelle Lymphdrainage

Bei der manuellen Lymphdrainage wird in gestautem Gewebe (verursacht durch z.B. Unfälle, Sportverletzungen, Venenwandschwäche, bindegewebliche Schwäche, erhebliche Disposition o.a.) durch sehr sanfte Grifftechniken der lymphatische Abfluss gefördert.

Krankengymnastik

Mit der Krankengymnastik nehmen wir Einfluß auf falsche Bewegungsmuster oder Bewegungsanbahnungen und erarbeiten z.B. ein ökonomisches Gangbild. Durch Ausnutzung des eigenen Körpergewichtes wird dabei sehr gelenkschonend gearbeitet.

Gerätegestützte Krankengymnastik

Die Krankengymnastik am Gerät ist ein wichtiges Element in der Rehabilitation nach Operationen, Knochenbrüchen oder Gelenkverletzungen, kann aber auch in der Prävention von Verschleiß- und Rückenerkrankungen eingesetzt werden.

D1 Verordnung Rezept

ist eine Kombination aus mindestens 3 Heilmitteln. Neben der klassischen Krankengymnastik (KG) oder Manuellen Therapie (MT) und Massage gehören zur Kombination auch die Krankengymnastik am Gerät (KGG) sowie diverse therapiebegleitende Maßnahmen wie Thermo- oder Elektrotherapie.

Säuglingsgymnastik

Mit unserer Säuglingsgymnastik wollen wir den kleinsten unserer Patienten Anregungen und Impulse für eine gesunde Entwicklung geben. Der Entwicklungskalender und die kleine Persönlichkeit stehen hier ganz im Vordergrund.

Massagetechniken

Massagetechniken werden ganz gezielt eingesetzt, um muskuläre Spannungen, Verklebungen, Schwellungen und Einziehungen zu therapieren. Wir bieten in unserer Praxis gezielt „Bindegewebsmassage“, „Periostmassage“, „Colonmassage“, „Segmentmassage“ und die „klassische Massage“ an.

Warmpackung / Heißluft

Bei uns kommen Einmalpackungen der Firma Pelose zum Einsatz. Besonders geeignet ist die Anwendung bei Gelenk-, Muskel- und Wirbelsäulenerkrankungen sowie Rheumatismus. Die Heißluftbehandlung wird mit einem sogenannten Rotlichtstrahler durchgeführt. Sie dient zur Vorbereitung einer wohltuenden Massage oder Bewegungsübung, lindert Schmerzen und steigert die Gewebedurchblutung.

Kryotherapie

Kaltluft-Therapie von Fa. Zimmer Medizinsysteme. Hiermit sind wir in der Lage, mit einem Kühlkopf bis zu einer Temperatur von minus 2° C segmental zu arbeiten. Desweiteren haben wir die Möglichkeit Kälte und Reizstrom zu kombinieren (diese Kombination ist sehr gut geeignet, um Epicondylitis zu behandeln).

Elektrotherapie

Die umfangreiche Elektrotherapie mit Zimmer Therapiegeräte kann für eine Vielzahl an Behandlungen eingesetzt werden. Über sogenannte Saug- oder Plattenelektroden, die am Körper angelegt werden fliesst je nach Behandlungsart ein vom Therapeuten eingestellter Strom. Diese Behandlung ist weitgehend schmerzfrei.

Zweizellenbad

Hier kommt der gute alte galvanische Strom zum Einsatz. Zwei Extremitäten werden mit galvanischem Strom durchflutet. Indikationen für die Therapie sind z.B. kalte Füsse, Neuropathien, Lumboischalgien oder Durchblutungsstörungen.

Inhalation

Inhalation Ist eine sehr wirksame und angenehme Behandlungsmethode um Bronchialerkrankungen und andere Atemwegserkrankungen zu therapieren. In unserer Praxis wird sie mit einem Ultraschallvernebler durchgeführt. Verschriebene Medikamente werden zerstäubt, um in den Broncheolen ihre heilende Wirkung zu erzielen.

PNF – Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation

PNF, Schulung und Erhaltung von Bewegungsmustern, fördert das Zusammenspiel zwischen Rezeptoren, Nerven und Muskeln (Neuromuskulär). Arbeiten jene gut zusammen, fallen Ihnen alle alltäglichen Bewegungen leichter (Fazilitation). Die Therapie verbessert die bewusste und unbewusste Steuerung der Körperhaltung und Bewegung.

Stoßwellentherapie

Mit mechanischen Stoßwellen gegen den Schmerz, Hochenergie-Pulse aktivieren und beschleunigen Heilungsprozesse auf natürlichem Weg.
Anwendungsbereiche: Tennisellbogen, Schulterbeschwerden, Fersensporn, Trigger- und Schmerzpunkte, Arthrose des Daumensattelgelenkes, Achillessehnenbeschwerden.

Neurac Therapie

Neurac Therapie und das Redcord Active Training sind die Bausteine für ein hocheffektives, physiotherapeutisches Behandlungskonzept. Therapie und Prävention, ideal kombiniert.

Therapeutisches Klettern

Wir führen therapeutisches Klettern an zwei hochmodernen Kletterwänden durch. Krankheitsbilder: orthopädisch/neurologisch

Spezialbehandlungen

Hier können Sie sich über unser aktuelles Angebot von Spezialbehandlungen informieren.
Spezialbehandlungen werden in der Regel privat in Rechnung gestellt.

Lasertherapie

Die Lasertherapie dient der Behandlung von Gelenk- und Rückenschmerzen. Der Laser (Wärme) kann tief in das Gewebe eindringen und somit gezielt den Schmerzpunkt behandeln.

Tinnitusbehandlung

In unserer Praxis kombinieren wir die manuelle Therapie mit der Ohriontophorese. Nach dieser Behandlung sind die Patienten oftmals mehreren Stunden und auch Tage von lästigen Geräuschen befreit bzw. nehmen diese nur noch stark gedämpft wahr.

Fitnessangebote

Unser Fitnessangebot beinhaltet diverse Rehabilitationmöglichkeiten mithilfe modernster Geräte. Für weitere Fragen und Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Kosmetik & Fußpflege

Willkommen im Kosmetik- und Pflegebereich

Wir bieten ein vielfältiges Pflegeprogramm, sowie auch Massagen und Spezialbehandlungen für Damen und Herren an.

Wir verwenden bevorzugt Produkte der Bio-Cosmetik Firma Dr. Spiller.

Selbstverständlich können Sie auch ausgewählte Pflegeprodukte aus unserem Sortiment direkt erwerben.

  • Gesichtsbehandlungen
  • Grundbehandlung für 49,-€
    (Reinigung, Peeling, Gesichtspackung, Gesichtsmassage)
  • Spezialbehandlung ab 59,-€
  • Vitamin C-Behandlung
  • Fresh- & Fruit-Behandlung
  • Regenerationsbehandlung mit Meereswirkstoffen
  • Anti Age-Behandlung
  • Seiden-Behandlung
  • Aloe Vera-Behandlung
  • Fruchtsäure-Behandlung
  • u.v.m.
  • Hand- und Armbehandlung
  • Parafinbad für die Hände für 15,-€
  • u.v.m.
  • Fußpflege
  • Grundpflege für 25,-€
  • Nagelkorrektur / Spangentechnik
  • u.v.m.
  • Speziell für den Herrn
  • Professionell Treatment Express

Unser Team

Mit Praxiserfahrung seit 1992

Gerald Scholz

Gerald Scholz

Physiotherapeut
Heike Schulze

Heike Schulze

Physiotherapeutin
Martina Lucas

Martina Lucas

Kosmetikerin/Fußpflegerin
Manuela Zschorn

Manuela Zschorn

Kosmetikerin/Fußpflegerin

Wir sind stets auf der Suche nach neuen, qualifizierten und freundlichen Kollegen, die unser Team bereichern wollen.
Haben Sie Interesse? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Kontakt

Am Steinberg 10
13086 Berlin

Tel: 030 – 445 90 31
Fax: 032 – 222 482 426
physiopraxis-scholz@t-online.de

Anfahrt

Unsere neuen Praxisräume befinden sich jetzt im Erdgeschoss unter der Anschrift: „Am Steinberg 10“.

Direkt an der Haltestelle „Prenzlauer Promenade / Am Steinberg“ der Bus-Linie 255, sowie der Tram M2.